KULTURSCHLACHTHOF

 

 

 

KULTURSCHLACHTHOF: VOM ERINNERUNGSORT ZUR SUBKULTUR

 

Der Kulturschlachthof ist ein Ort wo sich Musik, Kunst und Kultur vermischt und sich Subkultur in seiner reinsten Form entfaltet. Vertreter der Punk und New Wave Szene fanden in den 80er Jahren im alten Schlachthof einen Platz, um sich musikalisch auszuleben. Mit der Gründung des Kulturschlachthof Vereins 1999 etablierte sich der Kulturschlachthof im Untergrund. Die Vielfältigkeit der vertretenen Sounds macht diesen Ort für die Düsseldorfer Subkultur so besonders.

 

Konzeption und Redaktion: Elena Hölzer, Marta Jankowski, Sarah Könner, Nitaya Lischka, Nina Wehnemann

Sprecherin: Sarah Könner