UNIQUE CLUB

 

 

 

UNIQUE CLUB

 

Vielfalt hatte einen Namen

 

Der Unique Club gehörte elf Jahre lang zur Nachtclubszene der Düsseldorfer Altstadt. Bekannt wurde der Unique Club vor allem für die vielfältigen Musikrichtungen und das besondere Ambiente der Diskothek, die in einem ehemaligen Strip-Club untergebracht war. Jede Nacht wurde zu etwas ganz Besonderem für seine Besucher, die aus ganz Europa nach Düsseldorf kamen. Der Club gilt bis heute als eine Hochburg der Vielfältigkeit und der Subkultur. Leider verschwand dieser einzigartige Club 2006 von der Bildfläche.

Noch immer schwelgt der ehemalige Nachtclubbesitzer Henry Storch, heutiger Betreiber des Plattenlabels Unique Records, in Erinnerungen.

 

Konzeption und Redaktion: Kim-Sarah Wolff, Angelina Bonelli

Sprecherin: Kim-Sarah Wolff

 

Musik:

The Frank Popp Ensemble - Hip Teens (Don`t wear Blue Jeans)

Andy Cooper - Blind Faith

Big Maybelle - That`s A Pretty Good Love

Bobby Hebb - Sunny

Blackberries - Kasbah